Über uns

Seit mittlerweile 4 Generationen wird die Elmer GmbH als Familienbetrieb geführt. Insgesamt sind 50 Mitarbeiter bei der Elmer Ges.m.b.H. beschäftigt. Die Geschäftsführung obliegt zu jeweils 50% den Brüdern Herrn Ing. Thomas Elmer und Herrn DI Dr. Hannes Elmer.

Im Jahr 1998 entstand aus einem Schulprojekt von Thomas Elmer die Idee „FarmVend“. Angefangen hat alles mit dem Getränkeausgabeautomaten, von dem man sich direkt Säfte, Milch oder andere Milch-Mischgetränke selbst zapfen kann. Unser Getränkeausgabeautomat ist also ein richtiges Unikat, in den jahrelange Entwicklung und Optimierung eingeflossen sind. Damals wurde der Automat noch unter dem Namen „Trink-S“ und „Milchkuh“ vertrieben.

Das Konzept umfasste folgende Punkte:

  • Abfallvermeidung durch wiederverwendbare Gebinde
  • Ausgabe beliebiger kohlensäurefreier Getränke
  • Benutzerfreundliche Handhabung
  • Beliebige Abgabemengen
  • Verschiedene Zahlungsmittel
  • Eingebaute Wägezelle zur genauen Abfüllung
  • Füllstandsabfrage und Fehlermeldungen per SMS
  • Vollautomatische Reinigung des Schlauchsystems mit separatem Reinigungsgerät
  • Alle milchführenden Teile im gekühlten Bereich
  • Abfüllmenge entspricht dem eingeworfenen Betrag

Der Automat wurde damals in 2 Versionen gebaut, einer für den Schulbetrieb zum Zapfen von Schulmilch und eine Version für die Rohmilchausgabe.

Da der Ausgabeautomat für den Zweck der Milchabfüllung konzipiert wurde, lag es nahe, dass wir vor allem Landwirte mit eigener Milchproduktion ansprechen.

Über die Jahre hinweg und verstärkt durch die Corona Krise wurde die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln, direkt vom Bauern, bei den Endkonsumenten immer größer.

Deshalb haben wir uns nach weiteren Möglichkeiten umgesehen, um Erzeugnisse von Landwirten direkt an die Frau und den Mann zu bringen, abseits von Wochenmärkten und unübersichtlichen Hoföffnungszeiten.

Da wir mit unseren Automaten zum selbst Milch zapfen, schon einen Fuß im Selbstbedienungsgeschäft hatten, haben wir überlegt, wie wir diese Idee weiterentwickeln konnten.

Mit zugekauften Warenausgabeautomaten erweiterten wir unser Angebot. Um mit dem neuesten Stand der Technik mithalten zu können, und uns von Konkurrenzprodukten abzuheben, entwickelten wir eine eigene Software, die das System miteinander verbindet und „smart“ macht. Unsere neueste Entwicklung ist der Boxautomat, der aus Fächer besteht, die separat befüllt werden können.

Daraus entwickelte sich die Marke „FarmVend“ unter der wir nun unsere digitalisierten Selbstbedienungsautomaten inkl. Softwarelösungen vertreiben. Stätig wird unser Produktsortiment mit zusätzlichen Automatenlösungen erweitert, um den Wünschen unserer Kunden nachzukommen.

Die Nachhaltigkeit ist uns, neben der Regionalität und Erhalt der Tradition, ein großes Anliegen. Darum möchten wir in Zukunft Mehrwegverpackungen anbieten, die zum Verkauf der Erzeugnisse gedacht sind und somit ein ganzheitliches Konzept bilden.

Als einer von wenigen Anbieter von Ab-Hof Automatenlösungen in ganz Österreich und einziger Hersteller in Niederösterreich bieten wir unseren Kunden einen einzigartigen Service und individuelle Lösungen an.

Unsere Geschäftsführung

Hannes Elmer
DI Dr. Hannes Elmer
Thomas Elmer
Ing. Thomas Elmer

Unser Standort in Ober-Grafendorf